Presse

Terminhinweis: Online-Sprechstunde zur RVR am 24.11.2020

Die Plattform Forst & Holz und der Ständige Ausschuss (StA) zur RVR veranstalten am Dienstag den 24.11.2020 von 13:30 Uhr bis 15:00 Uhr eine Online-Sprechstunde zu aktuellen Fragen der Rahmenvereinbarung für den Rohholzhandel in Deutschland (RVR).

Die Veranstaltung richtet sich an alle interessierten Akteure der Forst- und Holzwirtschaft sowie des Rohholzhandels und aus Bildungseinrichtungen, die sich in Ihrem Arbeitsalltag mit der Thematik beschäftigen. Sie gibt zunächst einen Überblick über die RVR und die seit 1. Juli 2020 gültigen Neuerungen unter anderem im Bereich der Qualitätssortierung von Nadelstammholz. Im Anschluss wird der Großteil der Veranstaltung der Beantwortung von Verständnis- und Interpretationsfragen sowie allgemeinen Fragen zur RVR aus der Praxis Raum geben.

Dazu können Teilnehmer bereits im Vorfeld Fragen an die unten genannte Mail-Adresse des StA RVR einsenden, die dann im Rahmen der Veranstaltung beantwortet werden. Zudem besteht für die Teilnehmenden auch während der Online-Sprechstunde die Möglichkeit, per Wortmeldung oder mittels einer Chatfunktion, Fragen an den StA RVR zu stellen. 

Für Informationen stehen während der Online-Sprechstunde zur Verfügung:

Die Veranstaltung im Überblick:

Um formlose Anmeldung wird gebeten an: sta-rvr@rvr-deutschland.de

Fragen zur RVR können vorab ebenfalls an diese Adresse eingesandt werden.

Die Online-Veranstaltung wird mit der Konferenz-Software „Webex“ durchgeführt, deren Nutzung für die Teilnehmenden kostenfrei ist. Die Zugangsdaten werden den angemeldeten Teilnehmern einen Tag vor dem Termin zugesandt.